#StickYourNeckOut

Warum Giraffe?

Warum Giraffe?

Wer ist eine Giraffe? Jemand der seinen Hals riskiert – who sticks his neck out, for the common good – fuer das Gemeinwohl…. Aber was ist Risiko eigentlich?

Sind die, die über den Tellerrand schauen immer die, deren Köpfe damit auch bedroht sind? Sind die, deren Köpfe bedroht sind immer die, die über den Tellerrand schauen? 

Man riskiert in gewisser Weise auch einen Teil seines Lebens, wenn man etwas anderes tut, als man gerne möchte, um in der Welt etwas zu verändern. Man riskiert vielleicht das Leben, das man sich immer erträumt hat, zugunsten eines Lebens für andere. Zwar kommt man damit nicht in unmittelbare Gefahr, im Gefängnis zu landen oder getötet zu werden, aber man riskiert unter Umständen vieles andere zugunsten eines Lebens, bei dem man das eigene Wollen nicht ins Zentrum setzt. (Ist ein Bodhisattva nur dann Bodhisattva, wenn er sich damit in Gefahr begibt?)

Wenn jemand zum Beispiel Karriere bei einer großen Bank machen könnte, darauf aber verzichtet, um in einer NGO für weniger Geld und Ansehen zu arbeiten, wird er oder sie damit  bei uns damit wahrscheinlich nicht im Gefängnis landen, verzichtet aber auf viele Arten von Bequemlichkeit, Sicherheit und Luxus, die er oder sie erreichen könnte, würde er nur an sich und seine Familie denken. Oder nehmen wir Aktivisten*innen, die ihre schulische Laufbahn zugunsten einer veränderten Klimapolitik hinten an stellen, wie etwa Greta Thunberg als prominentes Beispiel – aber auch die vielen anderen, nicht so berühmten Menschen, die eigentlich die Bewegung tragen. Ihr Leben riskieren sie nicht unbedingt damit, aber vielleicht riskieren sie das Leben, das sie sich vorgestellt hatten? 

Wie ist es mit all den Menschen, die in besonderer Weise für andere eintreten und sich damit aus der Komfortzone wagen? Strecken sie nicht den Hals aus, auch wenn sie damit nicht ihr Leben aufs Spiel setzen? Vielleicht riskieren sie damit aber ihre Gesundheit, ihre Ehe, ihre Karriere, ihre Freundschaften, ihren Traum vom Einfamilienhaus? Wer wollte das bewerten? Am Ende zählt doch der Impact, finde ich. Was erreicht ein Mensch tatsächlich mit seinem Engagement? Wenn er oder sie viel erreicht, ohne damit das Leben aufs Spiel zu setzen, um so besser! und zugleich nicht schlechter als bei jemandem, der sein Leben zwar aufs Spiel setzt, aber vielleicht weniger damit erreicht. 

So ist es. Allein, Giraffe=guter Mensch, wenngleich richtig, ist nicht das alleinige Merkmal. Alle Tiere sind gut, aber die Giraffe ist es auf spezielle Weise – wie jedes andere Tier natürlich auch. Wir haben aber Giraffe als Symbol gewählt, weil diese in spezifischer Weise den Hals Rausstreckt, also sichtbar über die Allgemeinheit für die Allgemeinheit herausragt, ohne Furcht und Federlesen.